19.2. Luzern, Matthäuskirche 20h
„Abgereiste Landkarten“ Konzert mit Musik des Schweizer Komponisten Thüring Bräm mit den Basler Madrigalisten. U.a. eine Uraufführung für sechs Solostimmen nach Gedichten der Schriftstellerin Rut Plouda Stecher. Raphael Immoos (Leitung), Jing Yang (Pipa).
www.basler-madrigalisten.ch

20.2. Muttenz, Kunsthaus Baselland 17h
„Abgereiste Landkarten“ Konzert mit Musik des Schweizer Komponisten Thüring Bräm mit den Basler Madrigalisten. U.a. eine Uraufführung für sechs Solostimmen nach Gedichten der Schriftstellerin Rut Plouda Stecher. Raphael Immoos (Leitung), Jing Yang (Pipa).

1.3. Aarau, Theater Tuchlaube 20.15 Premiere
„Das grosse Heft“ Musiktheater nach dem gleichnamigen Roman von Agota Kristof. Irina Ungureanu und Vera Kardos (Gesang, Geigen, Spiel), Astride Schlaefli (Regie), Musik von G. Kurtag, B. Bartok sowie ungarische und rumänische Volksmusik. Eine Produktion von Le Collectif barbare.
2.3. Aarau, Theater Tuchlaube 14h (in französischer Sprache)

3.3. Aarau, Theater Tuchlaube 20.15
4.3. Aarau, Theater Tuchlaube 20.15
6.3. Aarau, Theater Tuchlaube 19h (in französischer Sprache)
16./17.3. Basel, gare du nord 20h

22./24./25.3. Bern, Tojo Theater 20.30
7./8./9.12. Zürich, Kulturmarkt 20h
Informationen zu Stück und Produktion:
www.tuchlaube.ch
www.astrideschlaefli.ch
www.collectif-barbare.ch

12.3. Zürich, Kirche St. Peter 17h
„Ma robe d’amour“ Konzert mit dem Vokalensemble Zürich und Instrumentalensemble bestehend aus Violine, Klarinette, Akkordeon und Perkussion. Peter Siegwart (Leitung). Musik von O. Messiaen, A. Jolivet und P. Siegwart. Informationen zu Stücken und Besetzung:
www.vokalensemblezuerich.ch

13.3. Luzern, Matthäuskirche 20h
„Ma robe d’amour“ Konzert mit dem Vokalensemble Zürich und Instrumentalensemble bestehend aus Violine, Klarinette, Akkordeon und Perkussion. Peter Siegwart (Leitung). Musik von O. Messiaen, A. Jolivet und P. Siegwart.

2.4. Genf, musée d’art et d’histoire 11h
Konzert mit dem Ensemble ö! und dem Ensemble Proton im Rahmen des Festivals Archipel.
Werke von Gary Berger, Martin Jaggi, Barblina Meierhans und Nadir Vassena.
www.archipel.org

14.4. Payerne, église paroissiale 15h
„Johannespassion“ von J. S. Bach mit 8 Stimmen des Vokalensembles Zürich und einem Instrumentalensemble auf historischen Instrumenten. Leitung: Peter Siegwart.
www.vokalensemblezuerich.ch

11.6. Kloster Mariastein 16.30
„Sancti Spiritu“ Konzert mit den Basler Madrigalisten mit Musik von J. S. Bach, M. Reger, J. Harvey u.a. unter der Leitung von Raphael Immoos.
www.basler-madrigalisten.ch

24.6. Chur, Bündner Kunstmuseum 20h
„Und jetzt – gehe ich“ Auftritt im Rahmen einer Ausstellung mit Werken des Künstlers Andreas Walser, kuratiert von Vera Kappeler. U.a. Chansons aus den 30-er Jahren mit Irina Ungureanu (Gesang), Christian Wolfarth (Perkussion), Vera Kappeler (Klavier, Harmonium). Gymischüler performen und rezitieren Texte von und über A. Walser.
www.buendner-kunstmuseum.ch

25.6. Chur, Bündner Kunstmuseum 11h
„Und jetzt – gehe ich“ Auftritt im Rahmen einer Ausstellung mit Werken des Künstlers Andreas Walser, kuratiert von Vera Kappeler. U.a. Chansons aus den 30-er Jahren mit Irina Ungureanu (Gesang), Christian Wolfarth (Perkussion), Vera Kappeler (Klavier, Harmonium). Gymischüler performen und rezitieren Texte von und über A. Walser.

2.7. Boswil, Alte Kirche 11h
„herb schmelzend“ Konzert mit den Basler Madrigalisten und diversen Instrumentalsolisten. Werke von P. Vasks, J. Tavener,  K. Nystedt und J. S. Bach.
www.kuenstlerhausboswil.ch

27./28./31.8. und 1.9. Staatsarchiv Basel jeweils von 20.15-20.45
„Klanghof“ eine Musikinstallation von Fritz Hauser zur Ausstellung Magnet Basel.
Julien Annoni, Camille Emaille, Julien Megroz, Peter Conradin Zumthor, Sylwia Zytynska, Fritz Hauser (Perkussion), Solenn Lavanant-Linke, Leslie Leon, Rebecca Ockenden, Barbara Schingnitz, Saadet Türkoz, Irina Ungureanu (Stimme), Martina Brodbeck (Cello).
www.fritzhauser.ch